Zum Hauptinhalt springen

475.000 $

  • Objekt-ID: 8052
  • Hinzugefügt am: 09.08.21
  • Schlafzimmer: 6
  • Typ:
  • Status:
  • Badezimmer: 5
  • Etagen: 1
  • Grundfläche: 60000 m²
  • Ort: Tierra Oscura, Bocas del Toro, Panama

Beschreibung

Tropische Farm mit 300m Wasserfront

Das Grundstück wurde vor über 20 Jahren vom derzeitigen Besitzer angelegt und seither mit Hingabe weiterentwickelt und gepflegt. Zahlreiche Obst- und Gemüsesorten, die hauptsächlich entlang der 300m langen Küstenlinie gepflanzt wurden, legen den Grundstein für eine unabhängiges Leben als Selbstversorger. In diesem Bereich entlang der Küste befinden sich auch die 3,5 Gebäude.

Das erste Gebäude befindet über dem Wasser, hier befindet sich auch der Haupt-Anlegesteg. Das Haus besteht aus einem großen Raum mit Küche, Schlafbereich, Tisch, einem offenen Wohnzimmerbereich sowie einer großen Veranda, die um das gesamte Haus herumgeht. Die Veranda erlaubt es, den fantastischen Ausblick in vollen Zügen zu geniessen. Als separater Raum befindet sich das Badezimmer im hinteren Bereich des Hauses.

Das zweite Haus wurde als Gemeinschaftshaus genutzt, hier können zahlreiche Gäste empfangen werden. Dieses Haus befindet sich etwa 50 meter landeinwärts und ist auf Stelzen gebaut. Der Ausblick auf die Bucht von Tierra Oscura ist absolut fantastisch und kann von der offenen, überdachten Veranda, die etwa zwei Drittel der Grundfläche dieses Hauses einnimmt, genossen werden. Im hinteren Bereich der Veranda befindet sich die offene Küche. Dieses Haus besitzt zudem, ebenfalls im hinteren Bereich drei Schlafzimmer und 2 Badezimmer.

Das dritte Haus ist ein einfaches, gepflegtes Holzhaus, welches derzeit durch die Caretakerin der Finka und ihrer Familie bewohnt wird. Casilda ist ein wahres Juwel, hat die Obstbäume der Finka gepflanzt und sie jeweils so geschnitten, dass die Baumkronen nahe am Boden wachsen und ein leichtes Pflücken der Früchte ermöglicht wird. Während der Quarantänezeit hat Casilda die große Aufgabe der Pflege und Instandhaltung der Finka alleine in Vollzeit übernommen.

Als weiteres (halbes) Gebäude befindet sich ein Holzhaus am Rande des Obst-Anbaugebiets. Dieses Haus benötigt einige Reparaturen, um es erneut bewohnbar zu machen.

Alle Häuser werden unmöbliert verkauft.

Des Weiteren befindet sich auch ein “Rancho” in diesem Teil des Geländes. Dieser überdachte Schuppen ist sorgfältig mit einem Insektenschutzgitter verkleidet und wird genutzt, um die Produkte der Finka zu verarbeiten (z.b. den Cacao und die Moringapflanze).

Neben etwa 150 Kakaobäumen und der Moringapflanze (ein Superfood), finden sich noch mehrere Zitrusfrüchte wie z.b. Limonen, Grapefruit und Orangen sowie Biriba, Brotfrucht, Katuk (ein Blattgrün-gemüse) und verschiedene medizinische Pflanzen auf dem Gelände.

Die bisher erwähnten Gebäude und Obstbäume befinden sich alle im vorderen Bereich der Finka entlang der Küstenlinie. Der hintere Bereich der Finka besteht aus mehreren weiteren Bereichen. Etwa ein Drittel der gesamten Finka wird durch tropischen Regenwald, mit seinen markanten Urwaldriesen und der typischen reichhaltigen tropischen Vegetation eingenommen. Ein weiterer großer Teil besteht aus einer saftigen Wiese, und weitere Teile der Finka werden von den 60 Schafe bzw. den beiden Pferden Sokrates und Espiritu bewohnt.

Ein äußerst wertvolles Alleinstellungsmerkmal dieser Finka ist die jederzeit gesicherte Wasserversorgung. Selbst bei anhaltenden Dürreperioden gibt es hier keine Versorgungsnot mit Frischwasser. Ein im Untergrund verlaufender Fluss bringt Wasser direkt aus den Bergregionen über der Wolkengrenze zur Finka. Zusätzlich gibt es drei Quellen auf dem Gelände, welche immer Wasser führen und einen Fluss, der entlang der südlichen Grundstücksgrenze entlang fließt.

An der Küstenlinie der Finka wird mit jeder Flut neuer Mutterboden angespült, welcher vom Regen von den Nachbargebieten ins Wasser gespült wurde. Dieser Boden kann an Land gebracht, und durch den Regen vom Meersalz freigewaschen werden. Vor den Pandemiezeiten wurde dieser Boden genutzt, um ihn mit dem Mist der Pferde und Ziegen zu einem Spitzendünger zu verarbeiten, der danach mit dem entsprechenden Zertifikat verkauft wurde.

<h2 style=“text-align: center;“>Fragen zum Grundstück?</h2>

Kontakt

Auf dem Gelände gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Anbau weiterer Obst- und Gemüsesorten sowie zum Bau von weiteren Unterkünften. Möglich wäre es ein Permakultur-Projekt zu verwirklichen. Geschätzte 50 Personen könnten sich von der Finka ernähren.

Interesse an diesem Grundstück? Dann sprechen Sie uns an, gern vereinbaren wir einen Besichtigungstermin vor Ort. Dieser liese sich hervorragend mit weiteren Grundstücks-Visiten in der Gegend verbinden.

Lage

100%

Zustand

95%

Anschluss

80%

Lage

100%

Zustand

90%

Anschluss

80%

Auf Karte anzeigen / Umgebung

Eigenschaften

Eigenschaften:
  • Alleinlage
  • Meerblick
  • Ruhige Lage
  • Wasserzugang
Ausstattung:
  • Anlegesteg
  • Gästehaus
  • Regenwassersammelsystem
  • Septischer Tank
  • Solarsystem

Anfrageformular

  • Bemessen:
Menü schließen

Panamize.me

Panamize Realty Inc. | World Trade Center, 200-B, Piso 2, S134 | Calle 53 Este Marbella Panama City, Republic of Panama | RUC: 155699233-2-2020 DV 51